KFGPM besucht externe Tiefwintergrillveranstaltung

2010-02-02 - Kollege V. war kürzlich Gast bei einer Veranstaltung, deren Charakter der Idee der KFG-Reihe frappierend ähnlich kam. Das Gegrille fand am 30. Januar 2010 in 1.125 m Seehöhe auf einer ehemaligen Maisäß statt.

Nach dreistündigem Fußmarsch, teils durch frischen Tiefschnee, musste der Grillplatz zunächst von einer gut meterstarken Schneeschicht befreit werden. Sodann konnte dank trocken eingelagerter Holzscheite und gemauerter Grillstelle ein Feuer entfacht werden, das jeglicher klassischer KFG-Veranstaltung zur Ehre gereicht hätte. Etwas beeinträchtigend wirkte der just nach dem Auflegen des Grillgutes einsetzende dichte Schneefall sowie die Tatsache, daß bei einer Außentemperatur von -8 Grad Celsius trotz regelgerecht hergestellter Glut eine gewisse Beeinträchtigung des Garvorganges festgestellt werden konnte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

N E T Z A U F T R I T T

Nächster

klassischer
Karfreitagsgrill:

 

30. März 2018

    KFG 12

Counter

♥ 2007-2017
Karfreitagsgrillpräsidium